Türkeiurlaub im Mai


Die Wahl, den Urlaub in der Türkei zu verbringen, war eine gute. Begründungen dafür sind unter anderem:

• Die Menschen dort sind überaus freundlich
• Sonnenschein macht die Menschen zuvorkommend
• Das Essen ist ungleich zur deutschen Küche gesünder (mediterran, kein Schweinefleisch, viel fettarmer Schafskäse, viel Fisch, gegrilltes Gemüse, frisches Obst, Ostsäfte, wenig Brot und Nudeln (wenig Kohlenhydrate), usw. usf.)
• Die Rundreise wurde durch gut ausgebildete Reiseführer begleitet. Der unsrige war ein gebürtiger Türke, der auch viele Jahre in Deutschland gelebt hatte und durch ein Studium von Kulturgeschichte der Türkei viel Fachwissen vermitteln konnte. Ausserdem war er sympatisch und liebt sein Land und erzählte viel Persönliches
• Einblick in eine andere Religion, den Islam, jeden morgen den Muezzin hören
• mir gelang es ein anfängliches Verständnis aufzubauen, wie vor 2000 Jahren die ersten Christen lebten und aufkamen
• die Zentraltürkei und Anatolien als eine der Wiegen der Menschheit kennenzulernen war lohnenswert
• atemberaubende Landschaft in Kappadokien
• türkische Strände werden nicht nur von Deutschen besucht, sondern auch von vielen Engländern und Russen
• Lebensfreude in der Türkei, Kultur im Übergang zwischen Europa,  Asien, Islam
• Derwische, Propheten, Wahrheitskünder: lebten in und bereisten die Zentraltürkei
• die Erkenntnis zu gewinnen, dass Industrie und Arbeit im Büro nicht die alleinige Essenz des Lebens sind

Die Reiseroute ist hier nachvollziehbar: https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zlr6XfYaRwEw.kHk22xdEVGtQ

Und eine Auswahl der Fotos ist hier: https://www.wuala.com/s.anderl/s.anderl/Tuerkei%20Urlaub%2001.05.14%20-%2008.05.14/?key=J2MFDBwRBZYs

🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s